Dag Heinrichowski SJ

Dag Heinrichowski SJ

Ursprünglich aus Hamburg, brachte ihn sein Philosophie- und Theologiestudium nach Frankfurt am Main, München und Schweden. Seit diesen beiden Jahren im hohen Norden weiß Dag Heinrichowski SJ auch, wie man seinen Vornamen richtig ausspricht. Nach seiner Tätigkeit in der außerschulischen Jugendarbeit in Berlin absolviert der Jesuit seit 2019 ein theologisches Aufbaustudium in Paris und genießt es, Zeit zum Lesen, Denken und Diskutieren zu haben – studieren wie ein Gott in Frankreich. Neben Lakritze und Filterkaffee hat er Freude an Musik, Schreiben und bunten Socken.
https://dag3103.tumblr.com

Alle Beiträge von Dag Heinrichowski SJ

26.04.2021 Sinn
Kirche katholisch

Mut zur Lücke

»Ist Ihr Glaube eine positive Ressource für Sie?« – seit einigen Wochen bringt den Jesuiten Dag Heinrichowskie diese Frage aus einem Tweet ins Nachdenken. Katholik:in-sein ist (momentan) nicht einfach.

weiter
26.02.2021 Sinn
Corona Warten

Jenseits des Tunnels

Hauptsache bald vorbei? Die Coronazeit und die Fastenzeit sind mehr als nur bloße Wartezeiten. In der Fastenzeit geht es nicht nur darum, Ostern, das Kommende in den Blick zu nehmen. Sie sind vor allem auch eine Gelegenheit, das Hier und Jetzt anzuschauen und sich die Frage zu stellen, wie ich mit der Zeit, der mir geschenkt ist, umgehe. Gilt das auch für die Coronazeit?

weiter
02.12.2020 Sinn
Corona Michel Foucault

Anders-Orte der Krise

Wenn der Fokus in dieser Zeit nur auf Maskentragen oder Abstandsregeln, auf Reiseeinschränkungen oder abgesagte Weihnachtsmärkte fällt, wäre das zu wenig. Die aktuelle Zeit lehrt uns vielmehr, dass es neue Weisen gibt, dieses Leben hier zu bestreiten.

weiter

Ursprünglich aus Hamburg, brachte ihn sein Philosophie- und Theologiestudium nach Frankfurt am Main, München und Schweden. Seit diesen beiden Jahren im hohen Norden weiß Dag Heinrichowski SJ auch, wie man seinen Vornamen richtig ausspricht. Nach seiner Tätigkeit in der außerschulischen Jugendarbeit in Berlin absolviert der Jesuit seit 2019 ein theologisches Aufbaustudium in Paris und genießt es, Zeit zum Lesen, Denken und Diskutieren zu haben – studieren wie ein Gott in Frankreich. Neben Lakritze und Filterkaffee hat er Freude an Musik, Schreiben und bunten Socken.
https://dag3103.tumblr.com

Alle Beiträge von diesem Autor

Keine Beiträge