Moritz Heger

Moritz Heger

Moritz Heger, geboren 1971 in Stuttgart, studierte Germanistik, evangelische Theologie und Theaterwissenschaft in Mainz, erhielt 2007 den MDR-Literaturpreis und den zugehörigen Publikumspreis. Neben dem Schreiben arbeitet er als Lehrer an einem Stuttgarter Gymnasium. »Aus der Mitte des Sees« ist sein Debüt beim Diogenes Verlag und nach »In den Schnee« (2008) sein zweiter Roman.
www.moritz-heger.de

Foto: Maurice Haas / © Diogenes Verlag

Alle Beiträge von Moritz Heger

26.03.2021 Sinn
Moritz Heger Laach

»Manchmal liegt das Glück darin, Widersprüchliches auszuhalten.«

Der Autor Moritz Heger schildert in seinem Roman »Aus der Mitte des Sees« das Seelenleben des Mönches Lukas . Die Begegnung mit einer Frau und die selbstreflexive Beantwortung von Lebensfragen lassen ihn ins Schwimmen geraten, auch ganz körperlich im nahegelegenen See. Ein Interview mit dem Autor geht der Frage nach, wie er auf die Ideen zum Buch kam.

weiter

Moritz Heger, geboren 1971 in Stuttgart, studierte Germanistik, evangelische Theologie und Theaterwissenschaft in Mainz, erhielt 2007 den MDR-Literaturpreis und den zugehörigen Publikumspreis. Neben dem Schreiben arbeitet er als Lehrer an einem Stuttgarter Gymnasium. »Aus der Mitte des Sees« ist sein Debüt beim Diogenes Verlag und nach »In den Schnee« (2008) sein zweiter Roman.
www.moritz-heger.de

Foto: Maurice Haas / © Diogenes Verlag

Alle Beiträge von diesem Autor

Keine Beiträge